Stadtwölfe Göttingen e.V.

im Deutschen Verband des Gebrauchshundesportvereine e.V.

Allgemeine Regeln des Vereins

Für einen reibungslosen Ablauf des Trainings bedarf es ein paar Allgemeine Regeln

 

1.Ich nehme mit meinem Hund auf eigene Gefahr an den Kursen der   Hundeschule teil und hafte für Schäden, die mein Hund oder ich anrichte oder erleide.

2.Ich versichere, dass mein Hund geimpft und entwurmt ist und außerdem keine erkennbaren ansteckenden Krankheiten hat. (Nachweis über Impfpass und Versicherungsschein)

3.Ich füttere keinen Hund, außer meinem

4.Kotabsatz meines Hundes entferne ich, das Markieren meines Rüden unterbinde ich

5.Ich lasse grundsätzlich keinen Kontakt an der Leine zwischen meinem und anderen Hunden zu, um Aggressionen zu vermeiden.

6.Auf dem gesamten Trainingsgelände besteht Leinenpflicht (Max.2m), nur auf Aufforderung der Trainer darf der Hund abgeleint werden.

7. Läufige Hündinnen dürfen nach Absprache am Training teilnehmen.

8. Das spielen lassen der Hunde während des Trainings auf dem Gelände sowie vor dem Gelände ist nur nach Absprache mit den Trainern erlaubt.